Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Forschung

Prozesstechnik

 

Die Arbeitsgruppe verfügt zwei Feingussanlagen unterschiedlicher Größen (Abgussgewichte max. 10 kg bzw. max 0,6 kg), in denen innovative Kühltechnologien realisiert werden können. Am Standort Fürth stehen am Zentralinstitut für Neue Materialien und Prozesstechnik (http://www.zmp.fau.de/) eine Spritzgießmaschine zur Herstellung komplexer Formteile aus Pulver-Binder-Mischungen sowie Öfen zur Entbinderung und zum Sintern zur Verfügung. Forschungsbereich übergreifend beschäftigt sich die Gruppe auch mit der additiven Fertigung von Bauteilen aus Nickelbasissuperlegierungen, insbesondere mit der einkristallinen Erstarrung aus dem Pulverbett.

Einkristalline Erstarrung mit verbesserter Mikrostruktur

⇒ Pulvermetallurgischer Spritzguss

 

(Foto David Hartfiel)
(Foto David Hartfiel)