Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Forschung

Zellulare mechanische Metamaterialien

 

Metamaterialien sind künstlich hergestellte Strukturen, deren Eigenschaften von denen in der Natur üblichen abweichen. Durch eine maßgeschneiderte Architektur von zellularen Metallen werden mittels SEBM Metamaterialien hergestellt. Dabei werden zum einen auxetische Werkstoffe erforscht, die sich durch eine negative Querkontraktionszahl auszeichnen. Zum anderen werden basierend auf grundlegenden Mechanismen, die numerisch identifiziert werden, Zellstrukturen entworfen und realisiert, die komplette phononische Bandlücken aufweisen. Diese Arbeiten sind eingebettet in den DFG-Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials (https://eam.fau.de/de/startseite/).

Aktuelle(r) Bearbeiter:

Maximilian Wormser, M. Sc.

Publikationen: