CVD-Diamant beschichtete Siliziumkarbid Gleitringe ermöglichen in Tribometer-Versuchen 100 km reinen Trockenlauf. Der Diamantverschleiß liegt dabei unter 3 µm. Durch angepasste Prozessparameter wächst eine <111> texturierte Diamantschicht auf der Gleitringoberfläche mit der verschleißfestesten Oberfläche als Reibungsfläche. Die seit 1995 erforschte Diamantbeschichtung von Gleitringen wird inzwischen industriell angewendet, wobei die vom Lehrstuhl WTM ausgegründete Fa. DiaCCon der weltweit führenden Diamantbeschichtungsdienstleister für diese Applikation ist.

Ein neues Forschungsziel ist die Ausweitung der Diamant-Gleitringapplikationen auch auf metallischen Ringwerkstoffen wie Stahl oder Hartmetall.

Tribometertest von SiC im Trockenlauf
Tribometertest von Diamant beschichtetem SiC im Trockenlauf

Ansprechpartner:

PD Dr.-Ing. habil. Stefan M. Rosiwal

Publikationen: